Dienstag, 8. November 2011

Neue Jacke



Gestern hatte meine Kleine die Matruschka Polyanna an, die ich im September fuer sie gemacht habe. Mir ist aufgefallen, dass die Polyanna sehr viel groesser wirkte und ist als im September. Das kann daran liegen, dass meine Kleine zur Zeit sehr wenig isst, zwei Haeppchen und dann ist Schluss. Ich habe die Polyanna in Groesse 98/104 ohne Nahtzugaben genaeht, obwohl die Kleine erst 85cm gross ist. Das eine Groesse groesser naehen hat im ersten Jahr ganz gut geklappt, aber jetzt sieht es nicht mehr so schoen aus. Wie ist das mit euch, welche Groesse waehlt ihr fuer eure Projekte fuer die 1-3 Jaehrigen?
Nun ja, ich habe dann gestern eine weitere Jacke fuer sie gemacht nach einem Ottobre Schnitt in einer Groesse, die ihr jetzt passt.

LG,

Nicole

1 Kommentar:

  1. Die Jacke sieht auch toll aus, obwohl mir deine 'Matruschka-Jacke' ein Tick besser gefällt. Ich habe jetzt für meine Maus ... sie trägt im Normalfall, d.h. keine selbstgenähten Sachen nach Farbenmix, Gr. 92 ... eine Tinka Bella in der Gr. 98/104 mit 0,5 cm NZ genäht. Die Jacke ist dick gefüttert und trotzdem noch ziemlich groß. Außerdem steht der Mantel unten richtig weit ab. Deshalb habe ich unten ein Band eingezogen.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen